Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung
Anmeldungen mit Fotos sowie von geprüften und persönlich bekannten Mitgliedern erleichtern die Auswahl der Gäste und sind daher ausdrücklich erwünscht. Anonyme Anmeldungen sind unzulässig; Ausnahmen sind spezielle Veranstaltungen, in deren Beschreibung anonyme Anmeldungen explizit erwünscht sind.
Darüber hinaus wird darum gebeten, von gleichzeitigen Anmeldungen für mehrere parallel verlaufende Veranstaltungen abzusehen.
Die Teilnehmerzahl für eine Veranstaltung ist grundsätzlich begrenzt. Ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht, besteht die Möglichkeit, einen Platz auf einer Warteliste in Anspruch zu nehmen.

Anmeldungen für Schlagschatten-Veranstaltungen sind personenbezogen und nicht übertragbar.
Schlagschatten behält sich vor, die Profile der angemeldeten Gäste auf Korrektheit zu prüfen und ggf. bei inkorrekten Angaben die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung zu verweigern. Eine kurzfristige Anmeldung ist grundsätzlich möglich, muss aber telefonisch erfolgen und setzt voraus, dass auf der Veranstaltung noch Plätze verfügbar sind.

2. Auswahl der Gäste
Als Veranstalter fühlt sich Schlagschatten allen Gästen gegenüber verpflichtet, die Teilnehmer so auszuwählen, dass sie zueinander passen. Die Auswahl der Gäste erfolgt nach dem Ermessen von Schlagschatten. Dabei wird nicht der Reihe nach, sondern nach dem Prinzip einer möglichst sinnvollen Zusammenstellung der Teilnehmer vorgegangen. Ein Anspruch auf die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung besteht erst nach Erhalt der Reservierungsbestätigung.

Sollten angemeldete Gäste mehrmals bei den jeweiligen Veranstaltungen nicht erscheinen oder sich auf mehreren parallel verlaufenden Veranstaltungen gleichzeitig angemeldet haben, behält Schlagschatten sich vor, den betreffenden Personen auf der Auswahlliste eine niedrigere Priorität zuzuweisen oder sie in Zukunft gänzlich von Veranstaltungen auszuschließen. Schlagschatten weist vorsorglich darauf hin, dass eine Storno-Liste geführt wird.

3. Zahlung
Bei einigen Veranstaltungen von Schlagschatten erfolgt die Anmeldung ausschließlich über Vorverkauf. Nach Erhalt der Reservierungsbestätigung ist der Teilnahmebeitrag zu überweisen. Soweit nicht in der Veranstaltungsbeschreibung angegeben, wird die genaue Adresse der Location wenige Tage vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben. Bei Veranstaltungen, bei denen die Getränke nicht im Preis inbegriffen sind, werden Tyvek-Bänder eingesetzt, die von den Teilnehmern am Handgelenk getragen werden. Dieses Band ist beim Verlassen der Location vorzuzeigen, damit die Abrechnung abgeschlossen werden kann. Sollte dieses Band im Laufe der Veranstaltung verloren gehen und somit eine Abrechnung nicht möglich sein, ist eine Pauschale von 80,- € zu zahlen.

4. Storni bei Vorkasse/Vorverkauf
Eine Anmeldung kann bis sieben Tage vor Beginn einer Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Der gezahlte Teilnahmebeitrag wird dann innerhalb von 14 Tagen erstattet.
Bei kurzfristigen Storni innerhalb einer Woche vor Beginn einer Veranstaltung erfolgt eine Gutschrift des Betrags für die jeweiligen Personen mit einer Gültigkeit von sechs Monaten ab Zahlungseingang.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich Schlagschatten vor, die Veranstaltung auch kurzfristig abzusagen. Bereits gezahlte Gelder werden in voller Höhe erstattet.

5. Dresscode
Bei Mottoveranstaltungen mit Dresscode behält Schlagschatten sich vor, nur Gäste in jeweils angemessener Kleidung zur Veranstaltung zuzulassen.

Stand 23.03.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok